The last Pressing is Depressing

Es war abzusehen, dass auch dieser Tag einmal kommen musste. Die letzte Pressung stand heute an, in einem Durchlauf wurde nacheinander der Inhalt aller fünf Fermenter gepresst. Das war’s, in diesem Jahr wird es hier kein Pump-Over und Pressing mehr geben.

img_4317

img_4315

Ich habe mich schon die ganze Zeit gefragt, wie kommt eigentlich das letzte Stück vom Cake aus der Presse. Bisher haben wir dieses Stück immer in der Presse gelassen bis zum nächsten Durchlauf. Die Antwort war dann ernüchternd. Man drückte mir einen Schraubenzieher in die Hand zusammen mit der Äußerung „Digging“.

img_4391

Nachdem ich einige Minuten in dem Cake mühsam herumgestochert habe grinsten mich Darren und Troy an. Ich hätte es wissen müssen – Australian Kidding! Troy fuhr rückwärts mit seinem Auto an die Presse und entlud mehrere Beutel Eiswürfel. Total simpel und genial – der letzte Cake wird einfach mit Eis herausgedrückt, welches in die Presse gegeben wird. Easy!

img_4319

img_4321

img_4324

img_4332

Nachdem der Cake entfernt wurde konnte ich zum ersten Mal die Presse von innen sehen.

img_4395

img_4329

Über die Kidding-Aktion kann ich lachen, allerdings hinterlässt dieser letzte Tag meiner Lieblingsbeschäftigung schon einen tieferen mitunter melancholischen Eindruck.

Pressing is Done!

Kommentar und/oder Frage schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s